Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Bremen, Schwanewede, Syke, Stuhr für Behördenvordrucke- und Unterlagen

Ausschreibung Los-ID 1800631

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Zentraldruck Tagespost
Zentraldruck Tagespost

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Gegenstand dieser Ausschreibung ist die Produktion/Abwicklung der täglich anfallenden Geschäftspost, soweit sie nicht dezentral in den Geschäftsstellen der hkk erzeugt wird. Die Vergabe erfolgt als europaweites nicht offenes Verfahren gemäß § 119 (4) GWB und § 16 VgV. Beförderungsleistungen, insbesondere Briefpostdienstleistungen, sind nicht Bestandteil dieses Vergabeverfahrens.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

Wert ohne MwSt.: 1 200 000.00 EUR

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

79811000

72512000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE5

Hauptort der Ausführung:

DE05 Martinistraße 26

28195 Bremen

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Geschäftspost umfasst Individualbriefe und Batchbriefe aus der Tagespost sowie aktionsbezogene Mailings. Den Sendungen sind teilweise physische oder on demand zu erzeugende Beilagen beizufügen. Der Druckdatenstrom wird über ein zentrales Dokumentenmanagement-System gebündelt und in einem geschützten Bereich zur Abholung bereitgestellt.

Das jährliche Produktionsvolumen beläuft sich in der Tagespost aktuell auf ca. 3 700 000 Seiten DIN A4 und ca. 1 700 000 Briefsendungen zuzüglich diverser Mailings.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Name: Fachlich (die vollständigen Kriterien sind nur in den Ausschreibungsunterlagen aufgeführt) / Gewichtung: 45 %

Preis - Gewichtung: 55 %

II.2.6)

Geschätzter Wert

Wert ohne MwSt.: 1 200 000.00 EUR

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 06/07/2020

Ende: 30/09/2022

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Dieser Vertrag wird wirksam mit der Zuschlagserteilung (vorraussichtlich am 6.7.2020). Bis zum 30.9.2020 erfolgt die Migration des Projektes und alle erforderlichen Nebenleistungen, ab dem 1.10.2020 werden alle Leistungspflichten vollumfänglich wirksam. Er kann sich jeweils, um 24 Monate verlängern. Der Vertrag endet, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf, spätestens am 30.9.2026.

II.2.9)

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
28 - Bremen, Schwanewede, Syke, Stuhr
Öffentlicher Auftraggeber
Nicht offenes Verfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Bauportal, Cleanerportal, VOL Lieferleistungen, Sonstige Dienstleistungen, Druckereidienstleistungen, Postdienste, Botendienste, Behördenvordrucke- und Unterlagen