Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Ausschreibung   Ausschreibung Region Frankfurt am Main Mitte für Postdienste, Botendienste

Ausschreibung Los-ID 2121802

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Erbringung von internen Postdiensten
Erbringung von internen Postdiensten
II.1.4) Kurze Beschreibung: Die EZB sucht einen Bewerber, der das Sortieren und Verteilen der gesamten eingehenden Post (Briefe, Pakete, Kuriersendungen, Einschreiben) vom Postverteilzentrum im Hauptgebäude der EZB aus sowie die Verarbeitung der ausgehenden Post übernimmt. Der Auftragnehmer soll diese Dienstleistungen autonom als verwalteten Dienst nach bestimmten Dienstebenen und KPI's erbringen.
Der Bewerber muss in der Lage sein, die Dienstleistungen intern in den Räumlichkeiten der EZB zu erbringen.
Die Dienstleistungen werden hauptsächlich für die drei Räumlichkeiten der EZB in Frankfurt am Main erbracht:
— the Main Building (MB, das Hauptgebäude) in der Sonnemannstrasse 20, Frankfurt am Main, DEUTSCHLAND,
— the Eurotower (ET) in der Kaiserstrasse 29, Frankfurt am Main, DEUTSCHLAND und
— the Japan Center (JC) am Taunustor 2, Frankfurt am Main, DEUTSCHLAND.
Einige der Dienstleistungen könnten gelegentlich an externen Standorten, auch außerhalb des Rhein-Main-Gebiets, benötigt werden.
Das Personal für die Erbringung der Dienstleistungen im Rahmen des Auftrags muss montags bis freitags von 7:00 bis 18:00 Uhr anwesend sein.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert Wert ohne MwSt.: 1 500 000.00 EUR

II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE7 Hessen

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Der Umfang dieses Auftrags umfasst eine breite Palette von Aufgaben:
— tägliche Abholung und Transport zum und vom Postsortierzentrum Frankfurt;
— Verteilung von externer und interner Post in der EZB. Dies erfolgt derzeit mit 4 täglichen Verteilungsrunden, in denen eingehende Post ausgeliefert und ausgehende Post von den Postverteilungspunkten auf jedem Stockwerk abgeholt wird;
— Posttransport zwischen den Gebäuden zur Verteilung von intern bearbeiteter Post zwischen den Gebäuden der EZB;
— regionale Kurierdienste (Dienst auf Abruf) zum Versand von Gegenständen per Kurier im Rhein-Main-Gebiet;
— regelmäßige Erfassung der Rückmeldungen der Kunden;
— optional: scannen der eingehenden Post.
Der erfolgreiche Bewerber muss Schlüsselpersonal mit Deutsch- und Englischkenntnissen bereitstellen. Weitere Informationen und Einzelheiten zu den oben genannten Dienstleistungen werden zu einem späteren Zeitpunkt in der Aufforderung zur Angebotsabgabe zur Verfügung gestellt.
Der erfolgreiche Bewerber muss die Dienstleistungen in eigener Verantwortung erbringen und insbesondere die Mitarbeiter, die Aufsicht, die Verwaltungskompetenzen und die Ressourcen bereitstellen, um sicherzustellen, dass die Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den Anforderungen der EZB erbracht werden.
Die Bieter werden hiermit darüber informiert, dass die Übernahme der Dienstleistungen vom derzeitigen Auftragnehmer möglicherweise als Betriebsübergang im Sinne von Artikel 1 der Richtlinie über Betriebsübergänge und den entsprechenden Bestimmungen des nationalen Rechts (z. B. § 613a BGB) gesehen wird. Dies bedeutet, dass die erfolgreichen Bieter möglicherweise verpflichtet sein können, alle Mitarbeiter der derzeitigen Auftragnehmer für die Ausführung des Auftrags zu übernehmen. Die Mitarbeiter können jedoch Einwände gegen die Übertragung ihres Arbeitsverhältnisses erheben.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert Wert ohne MwSt.: 1 500 000.00 EUR

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Bei zufriedenstellender Leistung kann die EZB den Vertrag um 12 Monate verlängern. Die Gesamtlaufzeit des Vertrags soll 48 Monate nicht übersteigen.



II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Mindestzahl: 5
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:
Wie in den Ausschreibungsunterlagen angegeben.



II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
60 - Frankfurt am Main Mitte
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Cleanerportal, Sonstige Dienstleistungen, Postdienste, Botendienste